Finn Bischof NRW Meister 2018

 

Zur NRW Meisterschaft entsenden die drei Tennis-Verbände aus Nordrhein-Westfalen ihre jeweils besten Spieler. Dieses Jahr wurde das Turnier vom WTV in Hagen ausgerichtet.

Und Finn Bischof gewinnt die NRW Meisterschaft 2018 in der „Königsklasse“ – der U16 Konkurrenz.

Finn Bischof konnte sowohl das Achtelfinale als auch das Viertelfinale jeweils sicher in 2 Sätzen gewinnen. Im Halbfinale gab es dann die Revanche des Finales der TVN-Meisterschaften von letzter Woche und dieses mal konnte sich Finn Bischof in 3 Sätzen mit 3:6 6:3 6:2 durchsetzen und stand somit im Finale. Und auch im Finale wurde es spannend. Während Finn Bischof den ersten Satz noch mit 6:4 gewinnen konnte, sicherte sich sein Gegner den zweiten Satz mit 2:6, die Entscheidung wurde daher im dritten Satz ausgespielt. Anders als in vielen anderen Turnieren wurde bei der NRW Meisterschaft der dritte Satz nicht als Match-Tie-Break, sondern als echter Gewinn-Satz gespielt. Und hier konnte Finn Bischof dann wieder klar mit 6:1 gewinnen und somit den Titel des NRW Meisters feiern!

Herzlichen Glückwunsch an Finn Bischof!

Finn Bischof NRW Meister 2018
Menü schließen