Finn Bischof gewinnt U16 Konkurrenz des 37. Filderstädter Jugendturniers

 

Die Tennis-Turnierreise ins württembergische Filderstadt war für Finn Bischof – begleitet von seinem Vater und Trainer Stefan Bischof – erfolgreich: Er konnte die U16 Konnkurrenz des als J2 eingruppierten Turniers souverän gewinnen!

Im Achtelfinale konnte er sich mit 6:1 6:3 und im Viertelfinale mit 7:5 6:2 gegen Spieler des Württembergischen Tennis-Bundes durchsetzen. Im Halbfinale traf Finn Bischof, der der topgesetzte Spieler des U16 Turniers war, auf die Nr. 3 des Tableaus; auch dieses Spiel konnte Finn deutlich mit 6:3 6:2 gewinnen.

Mit einem beeindruckenden 6:0 6:0 Erfolg konnte Finn Bischof das Finale klar für sich entscheiden und bewies erneut sein spielerisches Können!

Finn Bischof gewinnt U16 Konkurrenz des 37. Filderstädter Jugendturniers
Menü schließen