Finn Bischof gewinnt Bezirksmeisterschaft 2018

 

Finn Bischof war der topgesetzte Spieler der U16 Konkurrenz und ließ in allen Spielen der Bezirksmeisterschaft keinerlei Zweifel aufkommen, dass er der Favoritenrolle gerecht wird.

Im gesamten Turnier gab Finn keinen Satz ab. In den Achtel-, Viertel- und Halbfinal-Spielen setzte sich Finn jeweils deutlich durch und gab in den drei Runden insgesamt gerade mal 4 Spiele ab.

Und auch das Finale war eine sehr deutliche Angelegenheit, Finn konnte ein 6:2 6:2 erzielen und gewann erwartungsgemäß die Bezirksmeisterschaft!

Finn Bischof gewinnt Bezirksmeisterschaft 2018
Menü schließen